SEO-Monitoring

Überwachung & Erfolgskontrolle der Optimierung

SEO MonitoringNach der Optimierung ist vor der Optimierung: Beim SEO Monitoring geht es darum, von Anfang an den Erfolg und die Wirksamkeit der durchgeführten Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung zu überwachen und zu protokollieren.

Überwacht werden in der Regel mindestens die folgende Komponenten:

  • Server: Ist die Website rund um die Uhr erreichbar und sind die Ladezeiten ausreichend schnell?
  • Website: Sind alle Inhalte fehlerfrei abrufbar und es gibt keine toten Links z.B. durch versehentlich geänderte URLs?
  • Google: Wie rankt die eigene Website zu den einzelnen Keywords bei Google, und wie verändert sich das eigene Ranking sowie das der Mitbewerber?
  • Backlinks: Wie verändert sich die Zahl der auf die Website eingehenden Backlinks, welche Wertigkeiten haben diese und wie ist das Verhältnis von follow und nofollow?
  • Analytics: Wie entwickeln sich die Besucherzahlen (Visits, Page Impression & Stickiness), was sind die Einstiegsseiten und die Besucherquellen, Wie ist der Besucherfluss?
  • Search Console: Wie ist die Crawling-Geschwindigkeit von Google und wie oft erfolgt dieses? Meldet Google Probleme bei der Indizierung der Website?

Dank einer Reihe von leistungsfähigen SEO-Tools erfolgt die Überwachung der Onpage- und Offpage-Optimierung weitgehend automatisiert und rund um die Uhr. Hierdurch können auftretende Probleme schnell behoben werden.

Die Auswirkungen von Google-Updates (d.h. Änderungen des Algorithmus) oder eine Rankingverschlechterung durch aufstrebende Mitbewerber können ebenfalls frühzeitig erkannt werden, so dass unverzüglich gegengesteuert werden kann.